Workout ohne Fitnesscenter

Gerade wieder dabei, meine müden Knochen wieder in Schwung zu bringen und warum viel Geld für einen Personal Trainer zahlen, wenn Youtube unzählige gratis Ratgeber und Videos zu dem Thema hat. Heute habe ich nach Übungen gesucht, die man ohne Fitnesscenter, also alleine machen kann und folgendes Video gefunden!

30 Sekunden Workout und 10 Sekunden Pause.. in diesem Video werden sowohl Übungen für Fortgeschritten als auch Beginner gezeigt.

Let’s get it on!

Kurztrip in die Hauptstadt Deutschlands :)

Ihr werdet es nicht glauben, aber ich war heuer noch gar nicht auf Urlaub! Klar hatte ich meine Urlaubtstage, aber die habe ich auf „Balkonien“ verbracht, und das nicht mal auf meinem eigenen Balkon :-/ Aber zum Glück kenne viele Freunde mit schönen Dachterrassen und Gärten in Wien, wo ich immer wieder ein gern gesehener Gast bin. Mein Ski Urlaub letztes Jahr war der letzte Urlaub, den ich gemacht habe und irgendwie war es wieder an der Zeit, dass ich mal Wien verlasse und wieder mal etwas anderes sehe.

Es musste was leistbares sein, weswegen ich mit Berlin ausgesucht habe, wo ich einen Freund kenne, der mir für die paar Tage eine Couch angeboten hat. Natürlich hat er mir die touristischen Highlight der Stadt gezeigt. Natürlich immer wieder mit Bierpausen 😀

Mein persönliches Highlight war der US Army Checkpoint Charlie, aber auch schon extrem touristisch das ganze.

Aja, wie bereits erwähnt, ist Geld bei mir Mangelware, den Berlin Trip habe ich mir mit einem Kleinkredit finanziert, der mir 600 Euro über eine App zur Verfügung stellte. Auf Cashpresso bin ich über die Vergleichsseite www.vknn.at gestossen, die alle Anbieter in Österreich untereinander vergleicht und dem Kunden das beste Angebot anzeigt. Praktische Sache für Leute wie mich, finde ich 🙂

Jetzt bin ich aber wieder zu Hause, habe aber noch das Wochenende frei. Erst am Montag geht die Arbeit wieder los, kann mich also das WE darauf mental vorbereiten. Würde aber gerne eine kleine Grillerei anreissen, also wenn wer Bock hat beim Steffl zu grillen, soll es mich wissen lassen. Auch überlege ich mir aktuell, ob wir am Samstag oder Sonntag raus auf die Donauinsel schauen, wo aktuell die Afrika Tage stattfinden. Am Samstag den 02.09 spielt die Band Jobarteh Kunda und am Sonntag Moussa Coulibaly & Madoube Project, welche ich auch besonders cool finde. Vielleicht mache ich auch beide Tage, mal sehen. Würde mich freuen, wenn sich vielleicht der eine oder andere uns anschliessen würde!

Conor McGregor jetzt endgültig ein Star

Conor McGregor mag zwar gegen den US Boxer Floyd Mayweater im Ring verloren haben, doch irgendwie ist er doch der große Gewinner des Abends. Denn Floyd Mayweater ist selbst Menschen, die kein Boxen anschauen ein Begriff, was man vom MMA Kämpfer McGregor bisher nicht so sagen konnte. Mir war der verrückte Ire schon ein Begriff, aber im Mainstream definitiv weitgehend unbekannt. Und das hat sich mit dem Kampf des Jahres Floyd Mayweater vs. Conor McGregor geändert. Weil diesen Kampf haben auch Nicht-Boxfans angeschaut und nun kennt ihn wirklich jeder. Und die Niederlage ist auch kein Manko für ihn, denn in UFC Kämpfen gehört Verlieren zum Alltag. Es gibt da keinen, der ungeschlagen ist. Im Gegensatz zum Boxen. Auch finanziell hat sich der Ausflug für McGregor gelohnt, kolportierte 100 Millionen US Doller hat er für seinen Kampf bekommen! Wow!

Floyd Mayweater vs. Conor McGregor: „Ich bin auf Knockout gegangen“
Technischer K.o. in der zehnten Runde. Mayweather war nie wirklich in Bedrängnis. Nur widerwillig akzeptiert McGregor seine Niederlage – mit einer Flasche Whisky.

Aber nicht jeder fand den Kampf, bzw die Show so gut wie ich. Wie man zb hier auf der Welt.de nachlesen kann. Man kann es nicht jedem Recht machen. Am Ende wurde das Spektakel gut in Szene gesetzt und vermarket. Und ein Win-Win für jedermann! Oder wie habt ihr das empfunden?

Nintendo veröffentlicht jetzt SNES Classic Mini

Als Nintendo den alten NES als Classic Mini neu aufsetzte, war selbst Nintendo überrascht über den Erfolg. Schnell machte sich der Wunsch breit, dass Big N auch den SNES neu aufsetzen sollte. Und siehe da, der japanische Spiele Pionier hört auf seine Fans und bringt den den SNES Classic Mini am 29. September 2017 mit insgesamt 21 vorinstallierte Spielen auf den Markt! YASSS! 😀

Darunter sind Klassiker dabei wie „The Legend of Zelda: A Link to the Past“, „Final Fantasy III“, „Super Mario Kart“, „F-ZERO“, „Street Fighter II Turbo: Hyper Fighting“, „Super Mario World“, etc werden dabei sein, aber auch SNES Spiele, die sogar nie veröffentlicht wurden, wie Starfox 2 zum Beispiel! Das ist Fan Service der besonderen Art und ich kann es kaum erwarten, bis es die Konsole zum Kaufen geben wird.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=i7iELeijcus

Die Frage ist jetzt nur, wieviel Nintendo dafür verlangen wird und ob es diesmal auch eine ausreichend große Stückzahl geben wird. Weil die Schwarzmarkt Preise für den NES Classic Mini waren mehr als unverschämt!

Wenn ihr wissen wollt, was ich mir zum Geburtstag wünsche..

.. dann habe ich jetzt einen super duper indiskreten „Tipp“ für euch 😛 Wink, Wink, mit dem Augen allen meinen Freund super-duper unauffällig zuzwinker 😉 Nämlich sowas hier!

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=yJ-lcdMfziw (via weber-joerg.de)

In der Beschreibg steht was von einem Veröffentlichungsdatum von Frühling 2017, dh die Jeansjacke sollte es irgendwo bereits zum kaufen geben. Ich finde diese High-Tech Jeansjacke von Google und Levi‘s wirklich wahnsinnig lässig und es wäre wirklich ein tolles Geburtstagsgeschenk für mich *nochmalzwinker* 😛

Ich habe mir zwar letztens eine Jeansjacke über Jeans-Billig.de bestellt, aber Jeansjacken kann man nicht genug haben finde ich, besonders wenn das so ein cooles High Tech Teil wie das hier ist. Also was meint ihr Leute? Schafft ihr es, euch zu einem Sammelgeschenk zu überreden? 😀

Legga Legga

Mir ist grad aufgefallen, dass mein letzter Blog Post bereits ein Weilchen her ist, deswegen hier mal mein Mittagessen, da ich kein Instagram habe, um das mit meinen Freunden teilen zu können 😛

Super legga legga Braten, dazu Kartoffelpüree und gefüllte Champignons 😀 Mit Abstand die beste Mahlzeit seit langem bei mir..