Workout ohne Fitnesscenter

Gerade wieder dabei, meine müden Knochen wieder in Schwung zu bringen und warum viel Geld für einen Personal Trainer zahlen, wenn Youtube unzählige gratis Ratgeber und Videos zu dem Thema hat. Heute habe ich nach Übungen gesucht, die man ohne Fitnesscenter, also alleine machen kann und folgendes Video gefunden!

30 Sekunden Workout und 10 Sekunden Pause.. in diesem Video werden sowohl Übungen für Fortgeschritten als auch Beginner gezeigt.

Let’s get it on!

Kurztrip in die Hauptstadt Deutschlands :)

Ihr werdet es nicht glauben, aber ich war heuer noch gar nicht auf Urlaub! Klar hatte ich meine Urlaubtstage, aber die habe ich auf „Balkonien“ verbracht, und das nicht mal auf meinem eigenen Balkon :-/ Aber zum Glück kenne viele Freunde mit schönen Dachterrassen und Gärten in Wien, wo ich immer wieder ein gern gesehener Gast bin. Mein Ski Urlaub letztes Jahr war der letzte Urlaub, den ich gemacht habe und irgendwie war es wieder an der Zeit, dass ich mal Wien verlasse und wieder mal etwas anderes sehe.

Es musste was leistbares sein, weswegen ich mit Berlin ausgesucht habe, wo ich einen Freund kenne, der mir für die paar Tage eine Couch angeboten hat. Natürlich hat er mir die touristischen Highlight der Stadt gezeigt. Natürlich immer wieder mit Bierpausen 😀

Mein persönliches Highlight war der US Army Checkpoint Charlie, aber auch schon extrem touristisch das ganze.

Aja, wie bereits erwähnt, ist Geld bei mir Mangelware, den Berlin Trip habe ich mir mit einem Kleinkredit finanziert, der mir 600 Euro über eine App zur Verfügung stellte. Auf Cashpresso bin ich über die Vergleichsseite www.vknn.at gestossen, die alle Anbieter in Österreich untereinander vergleicht und dem Kunden das beste Angebot anzeigt. Praktische Sache für Leute wie mich, finde ich 🙂

Jetzt bin ich aber wieder zu Hause, habe aber noch das Wochenende frei. Erst am Montag geht die Arbeit wieder los, kann mich also das WE darauf mental vorbereiten. Würde aber gerne eine kleine Grillerei anreissen, also wenn wer Bock hat beim Steffl zu grillen, soll es mich wissen lassen. Auch überlege ich mir aktuell, ob wir am Samstag oder Sonntag raus auf die Donauinsel schauen, wo aktuell die Afrika Tage stattfinden. Am Samstag den 02.09 spielt die Band Jobarteh Kunda und am Sonntag Moussa Coulibaly & Madoube Project, welche ich auch besonders cool finde. Vielleicht mache ich auch beide Tage, mal sehen. Würde mich freuen, wenn sich vielleicht der eine oder andere uns anschliessen würde!

Wenn ihr wissen wollt, was ich mir zum Geburtstag wünsche..

.. dann habe ich jetzt einen super duper indiskreten „Tipp“ für euch 😛 Wink, Wink, mit dem Augen allen meinen Freund super-duper unauffällig zuzwinker 😉 Nämlich sowas hier!

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=yJ-lcdMfziw (via weber-joerg.de)

In der Beschreibg steht was von einem Veröffentlichungsdatum von Frühling 2017, dh die Jeansjacke sollte es irgendwo bereits zum kaufen geben. Ich finde diese High-Tech Jeansjacke von Google und Levi‘s wirklich wahnsinnig lässig und es wäre wirklich ein tolles Geburtstagsgeschenk für mich *nochmalzwinker* 😛

Ich habe mir zwar letztens eine Jeansjacke über Jeans-Billig.de bestellt, aber Jeansjacken kann man nicht genug haben finde ich, besonders wenn das so ein cooles High Tech Teil wie das hier ist. Also was meint ihr Leute? Schafft ihr es, euch zu einem Sammelgeschenk zu überreden? 😀

Legga Legga

Mir ist grad aufgefallen, dass mein letzter Blog Post bereits ein Weilchen her ist, deswegen hier mal mein Mittagessen, da ich kein Instagram habe, um das mit meinen Freunden teilen zu können 😛

Super legga legga Braten, dazu Kartoffelpüree und gefüllte Champignons 😀 Mit Abstand die beste Mahlzeit seit langem bei mir..

RIP Takefive.co.at Theme – 2009 bis 2016

take-5-theme-2009-bis-2016

Legends may sleep, but they never day.. heisst es so schön und nach meinem Blogpost über meine nicht vorhandene Motivation noch zu bloggen, war es an der Zeit ein paar Dinge zu ändern. Und das war in allererste Linie mal das Blog Theme! Meine Fresse, ist das Ding überholt! 2009 als ich mit dem Bloggen angefangen haben (was übrigens auch MÖRDERLANGE HER ist *gg) war das mega hip, aber heute? Als ich das Theme ausgesucht habe, war gerade das iPhone 3GS mega gehyped, man wusste noch, wer Tila Tequila ist *g, und ich war in Megan Fox verliebt! Naja, gut, das bin ich heute auch nocht 😛

Anyway, wir schreiben das Jahr 2016 und mittlerweile ist das alte Theme abgenutzt und es wird Zeit für was neues, vor allem etwas, was man auch auf Tablets und Smarthones ansehen kann, spricht, responsive ist. Und da habe ich mich nach längerer Suche für das Reddle Theme von WordPress.com entschieden. Ich finds schnittig und werde mal sehen, ob mir das in den nächsten Tagen und Wochen auch noch gefallen wird 😀

Aber es war mal Zeit für einen Tapetenwechsel, finde ich! Was meint ihr?

Quo Vadis Blog

Ach, ich muss euch sagen, ich bin die Monate ein wenig eingerostet! Also nicht ich als Person, sondern ich hier als Blogger. Irgendwie teilt man heutzutage seine Inhalte bzw das was man zu sagen hat eher auf Facebook und Twitter, irgendwie ging es mir die letzte Monate so, deswegen ich hier auch nicht sooo oft zum Posten kam. Auf Facebook geht das ganze irgendwie schneller und man bekommt mehr Resonanz zurück, in Form von Likes und Kommentaren. Die einzigen, die hier auf meinem Blog kommentieren sind irgendwelche Finanz Heinis, Binäre Broker Spekulanten und Pseudo Heiße Mietzen, die auf Ihre kostenpflichtige Inhalte verweisen wollen 😛 Und SEOs, haha, die an Kooperationen etc interessiert sind. MY ASS 😛

Ja, das und paar andere Dinge bemuntern mich nicht gerade, meinen Blog weiterhin mit Leben zu füllen. Aber beerdigen will ich den Blog dann wieder auch nicht, bissi verkarrt die Situation, wie ihr bestimmt erkennen könnt 😉

Aber ja, vorerst bleibt das Ding noch online und wir schauen dann mal..