Über mich

Dann will ich mich mal kurz vorstellen. Also ich bin der Tom Bauer, 26 Jahre alt, zurzeit arbeitslos und geniesse mein Leben. Ich liebe es in der Welt herum zu kommen, war schon so ziemlich überall auf der Welt, wobei mein Auslandssemester in Australien wirklich die mit Abstand geilste Zeit in meinem Leben war. Wenn ihr euch fragt, wie ich mein Leben und meine Reisen in die ganze Welt finanziere, dann will ich das auch verraten. Nämlich übern Bankomaten 😉 (wer den Schmäh nicht kennt, der soll sich mal Georg aus Wien auf Youtube anschauen – zum Schmeissen !!! ) Spass beiseite, ich hab das Glück, dass mein Papa einige richtige Entscheidungen in seinem Leben getroffen hat und ein erfolgreicher Bauunternehmer ist. Geld ist also nicht wirklich das Problem 😉

Zurzeit lebe ich in Wien, habe aber meine Kindheit am Traunsee im schönen Gmunden verbracht, wo ich auch zur Schule und ins Gym gegangen bin. Falls das irgendeiner meiner Lehrer lesen sollte, sei euch eines gesagt: Ihr habts Recht behalten, aus mir ist in der Tat nix geworden 😛 Drauf geschissen 😉 Hätte mit Jus angefangen, aber das war mir bissl zu trocken das Ganze. Drum hab ich das sein lassen und vegetiere zurzeit vor mich her, geh mit Freunden paar Biertschi kippen, Weiber aufreissen und einfach generell das Leben geniessen. So wie es sich für einen 26 Jährigen nun mal gehört. Sex, Drug & Rock’n‘ Roll .. wobei wir auch beim Thema wären, den ich liebe es für meine Band „Toxic Underwear“ zu spielen, auch wenn das ganze extrem amateurhaft ist. Vielleicht laden wir mal paar Tracks auf Youtube hoch, aber mal schauen.

Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen.. der Blog war eine Schnapsidee und zwei Freunde helfen mir dabei, da ich von Technik echt keinen blassen Schimmer habe 😀 Ansonsten gibts hier noch meine alte HP, die echt kosmisch alt ist *gg Bin eine echte Niete, was Technik angeht. Aber so ein Blog macht Spass und irgendwie find ich das lustig, meinen Schmarrn in schriftlicher Form ins Internet zu stellen. Also je nach Lust und Laune werd ich immer was schreiben, was mir so eben am Herzen liegt. Dieser Blog ist wirklich meine Klowand, also wenn dir etwas passt, musst du es auch nicht lesen, so einfach ist das, mein Freund 😉

Für Fragen, Feedback, Groupies (gibt es eigentlich Blog Groupies ?!?) und sonstigen Schmarrn, den ihr mir mitteilen wollt, lasst es mich wissen und wenn ich Zeit habe und irgendwie halbwegs nüchtern bin, gibts auch Antwort. Versprochen 😉

Für interessierte Groupies, Fotos nicht vergessen und kurze „Bewerbung“ was dich besonders macht. Schließlich lass ich nicht jede dahergelaufene Tante in meine Bude. Qualität statt Quanität heisst es ja so schön 😀

So long..

Cheers,
Tom

Ein Gedanke zu „Über mich

  1. Pingback: Youtube Klassiker - Herzblatt - Georg aus Wien « Take 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.