Stadt Fucking bekommt Namensrecht auf Fucking Hell Bier :D

Stadt Fucking in Oberösterreich darf ihr Bier Fucking Hell nennen

Stadt Fucking in Oberösterreich darf ihr Bier Fucking Hell nennen

Die Stadt Fucking in Oberösterreich sollte den meisten bestimmt ein Begriff sein. Und wenn man einen Amerikaner oder Briten fragen sollte, dann definitiv neben Wien wohl die bekannteste Stadt Österreichs *g Wenn ihr euch an dieses Youtube Video erinnert, wo ein TV Moderator beim Tourismusverband angerufen und sich nach der Stadt Fucking erkundigt hat. Wer’s nicht kennt, hier auf Youtube kann man es sich ansehen!

Nun hat die Stadt Fucking ein neues Projekt gestartet und will eine neue Bier Marke auf den Markt bringen und spielt bewusst mit der Doppeldeutigkeit seines Ortsnamens, nämlich Fucking Hell! Wie geil ist das bitte? Dann heisst es in der Kneiper deines Vertrauens bald schon: ein Fucking Helles bitte 😀 Hihi *gg Auf jeden Fall musste Fucking vor dem EU Markenamt für den Namen kämpfen, hat aber Recht bekommen. Damit steht dem Fucking Bier nichts mehr im Wege und soll im Spätsommer dann präsentiert werden. Ich freu mich schon.. Fucking Yeah! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.